Yamika

Tun Huang Yamika

*31.03.2007 - 16.01.2021

 

Rufname(n): Yamika ( Mika, Micky, Mickiliechen, Icky )

 

 

Größe: ca. 40 cm

 

Farbe: dunkel-zobel

 

Vorlieben: relaxen, relaxen, relaxen, fressen, Garten bewachen, Joghurt-Becher auslecken, ihr Futterbeutel, Dinge für Frauchen / Herrchen ins Haus tragen :-)

 


Handycap

Seit ihrem 2. Lebensjahr litt Yamika unter SLO und Vaskulitis. Das sind Autoimmunerkrankungen die die Krallen und Gefässe betreffen. Hier habe ich Yamikas Krankengeschichte dokumentiert:   Yamikas SLO & Vaskilitis

Sonnenschein

..das beschreibt den tapferen Indianer am ehesten. Yamika war ein absolutes Goldstück. Immer gut gelaunt, ein relaxter kleiner Buddha und einfach ein Traum von einem Hund.

 

Sorgenkind & Seelenhund....



Update 16-01-2021 ........Abschied

 

Mika hat immer mehr abgebaut, fast nichts mehr gefressen und wurde immer schwächer.

Wir haben sie gehen lassen bevor es gar nicht mehr geht und sie leidet....

Das haben wir ihr immer versprochen!

 

Das Einlösen dieses Versprechens ist das Schwerste und Schmerzhafteste was ich mir jemals habe vorstellen können.......

 

Nach einer kurzen aber intensiven Phase des Abschieds haben wir Mika in Frieden zuhause gehen lassen. Ihr Kopf in meinen Händen, die Pfote in Peters Hand und meine Stimme in ihrem Ohr....

 

Sie fehlt und reißt ein riesiges Loch in unsere Herzen und Seelen.

 

Wir hoffen die Erinnerungen an den tollsten besten liebsten schönsten tapfersten Hund der Welt können dieses Loch  nach und nach ein wenig füllen.....

 

Mika... run free..... Du wirst auf ewig unvergessen sein


Yamikas Galerie

Leben, Reisen & Spaß